XCO® Walking & Running

XCO®-Trainer XCO®-Trainer
Das im XCO®-Trainer vorhandene lose Granulat (=spezielle Sprungmasse) wird durch die dynamische Bewegung hin und her geschleudert. Dadurch wird der "Reactive Impact" (verzögerter Impuls) erzeugt. Dieser Effekt schont Gelenke, Muskeln und Sehnen. Durch Walking oder Running bekommt das XCO®-Training einen dynamischen Effekt und es wird die Tiefenmuskulatur beansprucht. Daraus entsteht ein Ganzkörpertraining (Total-Body-Workout) für jede/n Läufer/in und jede/n Walker/in. Fitnessübungen im Stand oder im Gang ergänzen die Trainingseinheit und trainieren den Oberkörper automatisch mit.

Dies macht sich durch einen erhöhten Kalorienverbrauch, einen vergrößerten Energieverbrauch und durch eine vergrößerte Sauerstoffaufnahme deutlich bemerkbar!

Die XCO®s sind überall einsetzbar, egal ob Studio, Laufband, Outdoor, Zuhause oder im Büro. Das Training mit den XCO®s bietet für Vereine sowie Gruppen eine neue abwechslungsreiche und alternative Trainingseinheit.

Das Training mit Fitnessgeräten im Studio ist dauerfhaft gleich. Beim XCO® trainieren Sie Outdoor und die unterschiedlichen Strecken machen das Training nie langweilig.
XCO®-Training im Fitness- und Breitensport hat folgende Ziele:

  •  Herz-Kreislauf-Training
  •  Stoffwechselverbesserung von Bindegewebesstrukturen z.B. Knorpel, Muskel, Knochen
  •  Koordinationstraining, körperlich und mental
  •  Rhythmus- und Gleichgewichtstraining
  •  Gang- und Haltungsschulung
  •  Präventions- und Ausgleichstraining
  •  Rumpfrotationstraining und Training rotationsstabilisierender Muskeln

Bei folgenden Voraussetzungen ist Rücksprache mit Ihrem Hausarzt erforderlich:

  • Bluthochdruck
  • Endphase der Schwangerschaft
  • Entzündungen in den zu beübenden Regionen
  • massive Bandscheibenprobleme
Termine
Die nächsten Termine finden Sie hier.
Weitere Termine gerne auch auf Anfrage.
Der XCO®-Trainer trainiert beim Laufen den Oberkörper mit.
Der XCO®-Trainer trainiert beim Laufen den Oberkörper mit.